Veranstaltungen

Eine große Zahl von Veranstaltungen in unserer Schule zeugt von einem aktiven kulturellen, politischen und wissenschaftlichen Leben am Rotteck-Gymnasium. Obwohl jede Veranstaltung stets Kompromisse in der unterrichtlichen Gebäudenutzung mit sich bringt, gibt die Schulgemeinschaft hier ihr bestes, um Gästen aber auch nicht zuletzt sich selbst viele interessante Begegnungen, schöne Stunden und erkenntnisreiche Momente zu schenken.

Neben schultypischen Veranstaltungen wie aufwändigen Aufführungen der drei schulischen Theatergruppen, Feten und Partys für verschiedene Altersgruppen, Aufführungen von Tanz- und Musikgruppen, Sommerfest, Weihnachtsbazar und eine jährliche schuleigene Kulturbühne treten Elternseminare, Autorenlesungen, Aufführungen professioneller Theaterstücke, Vorführungen freier Filme und unsere derzeit vielleicht prominenteste Veranstaltung: Die freiburger Schülergesprächsreihe "nachgefragt". Im Durchschnitt sind das mehr als ein Veranstaltungsabend pro Schulwoche - also ein recht beachtliches Veranstaltungsprogramm. Schauen Sie mal vorbei!

  • nachgefragt

    Einerseits ein attraktives und besonderes Lernangebot in der Kursstufe des Rotteck-Gymnasiums, andererseits eine spannende Veranstaltungsreihe: etwa sieben Mal im Jahr führen jeweils zwei Schülerinnen und Schüler mit einer prominenten Persönlichkeit der Zeitgeschichte ein öffentliches Gespräch.

  • Theater

    Gleich drei Theatergruppen birngen am Rotteck-Gymnasium alljährlich ein Stück auf die Bühne.

  • Musik

    Am Rotteck-Gymnasium finden regelmäßig Konzerte sowie Kulturveranstaltungen statt, bei denen auch musikalische Darbietungen auf dem Programm stehen.

  • Hochschultage

    Seit 2015/16 organisiert das Rotteck-Gymnasium zwei berufsorientierende Hochschultage.