Archiv: Kurzinfos zu nachgefragt

Hier finden Sie Kurzinfos zu allen nachgefragt-Gesprächen, die weiter zurückliegen als Juli 2010:

  • nachgefragt Spezial OB-Wahl Freiburg

    Wenige Tage vor der OB-Wahl in Freiburg treffen am 20.04.2010 um 19.30 Uhr die OB-Kandidaten Dieter Salomon, Ulrich von Kirchbach und Günter Rausch aufeinander.

  • nachgefragt mit Heiner Brand

    Zum Video der Veranstaltung mit Heiner Brand gelangen Sie mit einem Klick...

  • nachgefragt mit Uli Hoeneß

    25.02.2010, Rotteck-Gymnasium

  • nachgefragt mit Peter Lohmeyer

    Einer der bekanntesten Schauspieler Deutschlands stellte sich am 02.02.2010 um 19.30 Uhr den Fragen von Antonia Guba-Menzel und Adrian Strohmenger

  • nachgefragt mit Ernst Ulrich von Weizsäcker

    Ernst Ulrich von Weizsäcker, Vordenker globaler Nachhaltigkeit und ehemaliger Berater von Kofi Annan war am 10.12.2009 um 19.30 Uhr zu Gast bei Katrin Kurki und Anna Passlick

  • nachgefragt mit Franz Müntefering

    Offen und humorvoll gab sich der noch Parteivorsitzende der SPD, Franz Müntefering am 4.November 2009 im Gespräch mit Irene Rücker und Jana Hörsch. Wie man Heuschrecken effektiv bekämpft, was gelebte Politik ist und wie sich Müntefering um seine Geburtstagsfeier drückt, all das konnten die Zuschauer an einem unterhaltsamen Mittwochabend im Rotteck-Gymnasium erfahren. Als Höhepunkt, zeigte „Münte“ dem Publikum dann noch sein fußballerisches Talent.

  • Wahl Spezial 2009

    Vier Tage vor der Wahl stellten sich am Mittwoch die fünf Direktkandidaten aus Freiburg im Rotteck-Gymnasium den Fragen von Ines Kehl und Judith Wenner. Den Artikel der BZ lesen Sie hier.

  • nachgefragt mit Judith Hermann

    An Menschen liegt Judith Hermann viel. Um dies nicht sagen zu müssen, redet sie lieber von den Dingen. Von den alltäglichen Gegenständen, die mit ihrem Leben, ihrem Werk und ihren Angehörigen und Freunden zu tun haben. Von Dingen, die einem geschenkt werden und die man verliert. So ist auch ihr Schreiben: staunend Dinge bergen und verlieren. Die Autorin, die mit "Sommerhaus. später" und "Nichts als Gespenster" bekannt geworden ist, legt jetzt ihren dritten Erzählband vor: Alice. Das sind auch Geschichten vom Verlieren, hier aber werden Menschen verloren. Am 7.7.2009 um 16.00 Uhr sprach die 1970 geborene Berlinerin mit Manuela Dannemann und Johannes Tress. Den Artikel der Badischen Zeitung über 100 intensive Minuten lesen Sie hier.

  • nachgefragt mit Prof. Dr. Gerald Hüther

    Gerald Hüther gehört zu den renommiertesten Neurobiologen und Hirnforschern Deutschlands, nicht nur deshalb, weil seine Thesen einfach sind, sondern weil sie einfach einleuchtend sind: Wenn Eltern ihren Kindern vermitteln, dass Schule anstrengend ist und keinen Spaß macht, dann wird Schule anstrengend und macht keinen Spaß. Und er warnt davor, perfekt sein zu wollen und Fehler zu vermeiden, denn das Gehirn ist keine Maschine - es braucht Fehler um zu lernen. Im Rahmen des Tages "Schule träumen" am 20. Juni 2009 stellte sich Prof. Dr. Gerald Hüther den Fragen von Leonie Wiedmann und Adrian Ochs. Den Kurzbericht des Seminarkurses lesen Sie hier,

  • nachgefragt mit Giora Feidman

    Er gilt als Magier der Klarinette. Kaum beschreibbar, was er mit ihr anstellt: wie sie lacht und weint und erzählt, die Zuhörer packt und immer wieder aufs Neue verblüfft. Sein Spiel ist seine Hommage an das Leben. Er möchte Menschen mit seiner Musik zueinander führen, Brücken schlagen, Grenzen überwinden. Darum ist er hier. Ganz nebenbei hat der verrückte Tangoist mit jüdischen Wurzeln durch Filme wie "Schindlers Liste" Weltruhm erlangt, aber das ist ihm überhaupt nicht wichtig. Sonst käme er auch nicht zu uns. Ein Gespräch auf Deutsch, Jiddisch, Englisch und der Sprache der Musik. Den Nachbericht der Veranstaltung mit Giora Feidman lesen Sie hier.

  • nachgefragt mit Andrea Nahles

    Juso-Chefin, Agenda-Kritikerin, Miss Bürgerversicherung, Vorzeigelinke der SPD - kaum jemand in ihrem Alter kann schon so viele Medienattribute vorweisen wie Andrea Nahles. Einst für den Rücktritt von Franz Münterfering verantwortlich, hat sich die Frau mit der braunen Löwenmähne von der persona non grata zur SPD-Vizechefin hinaufgearbeitet - in nur eineinhalb Jahren. Dabei gilt Andrea Nahles nicht als Karrieristin, sondern als Überzeugungstäterin. Dies wird sie Simon Neidhardt und Jonathan Rupp am 19. Mai 2009 beweisen.

  • nachgefragt: Charlotte Knobloch

    Einen Tag nach dem Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialisten war Charlotte Knobloch, Überlebende der Shoa udn Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland zu Gast bei "nachgefragt" Den Vorbericht der Badischen Zeitung und die Nachberichterstattung unseres Kurses lesen Sie hier...

  • nachgefragt: Dr. Guido Westerwelle

    Zu einer ungewöhnlichen Uhrzeit, aber dennoch vor vollem Haus, hat sich der Partei- und Fraktionsvorsitzende der FDP Dr. Guido Westerwelle am 10.12. den Fragen von Lale Pfeiffer und Tomek Sowula gestellt. Ein aufschlussreicher Nachmittag. Hier lesen Sie den Artikel von fudder, dem Freiburger Online-Magazin.

  • nachgefragt: Fadi Saad

    Einen Tag vor Nikolaus war der Berliner Streetworker FADI SAAD zu Gast bei "Nachgefragt".

  • nachgefragt: Dr. Thomas Bach

    Der Vizepräsident des Internationalen Olympischen Komitees war am 14.10.2008 zu Gast am Rotteck-Gymnasium Mit Carole Wagner und Maximilian Kirstein hat er nicht nur die Klinge gekreuzt, im ausführlichen Gespräch über Doping und die Spiele in Peking sprach der ehemalige Fecht-Olympiasieger Klartext.

  • nachgefragt: Dr. Bernhard Bueb

    Der Pädagoge und ehemalige Leiter des Internat Schloss Salem im Gespräch mit Lisa Grüny und Simon Braun.

  • nachgefragt: Dr. Jürgen Todenhöfer

    Der Burda-Manager und Bush-Gegner im Gespräch mit Leona Cordi und Sulaiman Ahmed Fadel über Politik, Medien und das wahre Gesicht des Irak.

  • nachgefragt: Renate Künast

    Am 29.04.2008 war die Fraktionschefin der Grünen zu Gast auf den blauen Stühlen im Rotteck-Gymnasium. Den Rückblick der Badischen Zeitung auf 90 amüsante Minuten mit der forschen und zugleich nachdenklichen Ex-Ministerin finden Sie hier.

  • nachgefragt: Dr. Heiner Geißler

    Der ehemalige Generalsekretär der CDU Deutschland und jetzige attac-Globalisierungsgegner stellte sich am 09.04.2008 den beiden Schülerinnen Julia Roth und Julia Schuster. Rückblicke auf zwei Stunden Politisches, Sportliches und Helmut Kohl lesen Sie hier.

  • nachgefragt: Dieter Hildebrandt

    Am 29.03.2008 war Deutschland bekanntester Kabarettist Dieter Hildebrandt zu Gast am Rotteck. Vor mehr als 350 begeisterten Zuhörern sprach er mit Clara Koller und Jacob Hess über große Liebe, kleine Ponys und tiefe Falten. Den Rückblick von Leona Cordi und Felix Rohrbach lesen Sie ebenso hier wie den Rückblick der Badischen Zeitung vom 31.03.2008.

  • nachgefragt: Richard von Weizsäcker

    Weil auch der Alt-Bundespräsident noch einen vollen Terminkalender hat, lud Richard von Weizsäcker den Nachgefragt-Kurs des Rotteck-Gymnasium nach einer Interview-Anfrage nach Berlin ein. "Das Gespräch war noch viel angenehmer, als ich es erwartet habe", sagt Ines Kehl, die zusammen mit Judith Wenner und Julian Jürgenmeyer das Interview am 12.02.2008 moderierte. "Es fand eine echte Unterhaltung statt, kein Politiker-Blabla." Den Rückblick auf neunzig hochspannende Minuten lesen Sie hier.

  • nachgefragt: Robin Dutt

    12.12.2007, Rotteck-Gymnasium

  • nachgefragt: Dr. Annette Schavan

    Als Kultusministerin von Baden-Württemberg und verantwortlich für das Turbo-Gymnasium sollte sie eigentlich eine unserer ersten Gesprächspartnerinnen sein. Doch die vorgezogenen Neuwahlen und neuen Aufgaben als Bundesbildungsministerin haben den Termin immer weiter nach hinten verschoben. Am 16.11.2007 war sie da und stellte sich den Fragen von Lisa Grüny und Jacob Hess.

  • nachgefragt: Bischof Wolfgang Huber

    19.07.2007 Rotteck-Gymnasium

  • nachgefragt: Cem Oezdemir

    21.06.2007, Rotteck-Gymnasium

  • nachgefragt: Wolf Biermann

    10.05.2007, Rotteck-Gymnasium

  • nachgefragt: Sönke Wortmann

    02.05.2007, Rotteck-Gymnasium

  • nachgefragt: Prof. Dr. Gesine Schwan

    23.03.2007, Rotteck-Gymnasium

  • nachgefragt: Peer Steinbrück

    20.02.2007, Rotteck-Gymnasium

  • nachgefragt: Dr. Robert Zollitsch

    Dr. Robert Zollitsch steht seit mehr als einem Jahr an der Spitze der Deutschen Katholiken. Dass der 70jährige nicht nur körperlich topfit ist, bewies er im Gespräch mit Laila Meder und Michael Disch.

  • nachgefragt: Gernot Erler

    Dezember 2005, Rotteck-Gymnasium

  • nachgefragt: Dr. Dieter Salomon

    09. November 2005, Rotteck-Gymnasium