nachgefragt mit Matthias Brandt

|| Am Freitag, 11.01.19, um 19.30 Uhr ist Matthias Brandt unser Gast bei nachgefragt am Rotteck-Gymnasium.

Er startet seine TV-Karriere mit der Rolle des Mannes, den sein Vater zu Fall gebracht hat.
Die Rolle: der DDR-Spion Günter Guillaume.
Der Vater: der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und Friedensnobelpreisträger, Willy Brandt.
Seither hat er so ziemlich alle Preise gewonnen, die man als Schauspieler in Deutschland gewinnen kann, schreibt Bücher, ermittelte als „Polizeiruf“-Kommissar in München und ist bekennender Fan von Günter Netzer.

Ein Gespräch über ein Leben auf der Bühne, Schauspielerei und Politik, Familie und ihre Abgründe und vielleicht auch die Antwort auf die Frage, wo denn das ganz private Babylon liegt.

Matthias Brandt zu Gast bei Felicia Delb und Yara Schweizer.

Der Eintritt ist wie immer frei, wir freuen uns auf Ihr Kommen.