London-Austausch mit dem Sozial- und Fussballprojekt "Football Beyond Borders"

|| Vom 7. bis zum 22.3.2016 war die Gruppe um Herrn Wohlfarth und Herrn Wenninger in London unterwegs, um im Rahmen einer Partnerschaft mit "Football Beyond Borders" den Gegenbesuch anzutreten.

Auf dem Plan standen u.a. Projekte zu Rassismus, Workshops zu taktischer Analyse ebenso wie Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten, Stadien (Arsenal, Chelsea und Wembley), einem Besuch eines Premier League Spieles und mehrere Fußballturniere mit den Austauschpartnern. Das Ziel von "Football Beyond Borders" ist es, Grenzen durch Fußball zu überwinden und Schüler verschiedener Herkünfte und Hintergründe zusammenzuführen und auf verschiedene Art und Weise zum Lernen zu motivieren.

Weitere Links zum Besuch der Gruppe in Freiburg in den Sommerferien unter:

http://www.badische-zeitung.de/freiburg/fussball-ueberwindet-grenzen-austausch-zwischen-freiburg-und-london--110483907.html

und:

https://www.youtube.com/watch?v=OAX_rOg4dlM