2015 - Rockville

Inhalt

Rockville liegt am Boden. Ein Tornado ist über die Stadt hinweggefegt, der Bürgermeister steckt die Hilfsgelder in die eigene Tasche und schmierige Gestalten versetzen die Stadt in Angst und Schrecken.

All dies lässt die beiden Erzengel Gaby und Raffy, hoch oben in ihren Himmelssphären, nicht kalt, und so beschließen sie, Rockville zu retten. Da kommt ihnen der soeben verstorbene Rockstar Brian Carr gerade recht, dessen Weg in die Hölle durch sein ausschweifendes Rocker-Leben vorprogrammiert ist. Ausgestattet mit seiner Gitarre und einem Paar Flügel schicken sie ihn zurück auf die Erde - nach Rockville.

Kaum angekommen, macht Brian Carr die Bekanntschaft des jungen Billy Taylor, der gemeinsam mit seiner beherzten Mutter Jackie und seiner „Granny“ versucht, die Stadt wieder aufzubauen. Nach anfänglichem Misstrauen freunden sich die beiden an. Gemeinsam mit Granny schmieden sie einen Plan, wie sie der Stadt helfen können.

Voller Hoffnung auf himmlische Unterstützung versammeln sich die Bürger Rockvilles, um dem Bürgermeister Einhalt zu gebieten. Doch Brian kneift. Enttäuscht wird Brian von den Erzengeln zurück in den Himmel geholt, die Mission scheint gescheitert, Rockvilles Schicksal endgültig besiegelt. Hätten die Engel da nicht einen neuen Plan...

Aufführungen

  • Premiere ist am Freitag, 30.01.2015 um 19.30 Uhr
  • Weitere Aufführungen sind am 31.01., 03.02., 04.02., 06.02. und 07.02.2015
  • Karten für 10€ und 7€ (ermäßigt) gibt es unter 0761-2017686 oder unter rockville@rotteck.de