Mitwirkung der Schulgemeinschaft

Um die Gesamtsanierung des Rotteck-Gymnasiums erfolgreich gestalten zu können, bedarf es der Einbeziehung der Schulgemeinschaft - Kollegium, Schüler- und Elternschaft - in diesen Prozess. Aus diesem Grund wird der Sanierungsbeirat in enger Abstimmung mit dem Gebäudemanagement Freiburg und dem Projektmanagement Adam sowie dem Architekturbüro BöwerEithMurken die einzelnen Sanierungsbereiche erörtern und gemeinsam die besten Lösungen suchen. Bei Bedarf werden zusätzlich Arbeitskreise gebildet. Dazu Johannes Klauser, Leiter des Gebäudemanagement Freiburg: "Wir wollen diese Sanierung gemeinsam mit der Schule zu einer Erfolgs-Story machen!"

Mit freundlichen Grüßen

gez. E. Fugmann, Schulleiter