nachgefragt mit Michael Groß

|| Ein Mann der Superlative: drei Mal olympisches Gold, fünf Mal Weltmeister, 12 Weltrekorde, 24 Europarekorde...

Ein Mann der Superlative: drei Mal olympisches Gold, fünf Mal Weltmeister, 12 Weltrekorde, 24 Europarekorde. Spannweite: 2,11, Größe: 2,01. Spitzname: Der Albatros. Doch Michael Groß kann nicht nur schnell schwimmen: Studium der Germanistik, der politischen Wissenschaften, der Medienwissenschaften. Promotion, Lehrauftrag, Unternehmensberater. Und nebenbei noch Vater zweier Kinder, was ihm "am wichtigsten ist". Wieder ein Superlativ.

Michael Groß im Gespräch mit Dörte Burkhardt und Jenny Tecklenborg

01.03.2013, 19.30 Uhr, Rotteck-Gymnasium

Der Eintritt ist frei.