Mittagsbetreuung und Hausaufgabenhilfe

60 Minuten Mittagspause sind lang(-weilig)? Oder die 6. Stunde entfällt unerwartet und zu Hause ist noch niemand? Für solche Fälle gibt es die Mittagsbetreuung!

Wenn die Hausaufgaben zu Hause nicht so richtig klappen wollen, könnte die Hausaufgabenhilfe die richtige Unterstützung bieten.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, die Mittagsbetreuung am Rotteck Gymnasium ist mittlerweile ein fester Betreuungsbaustein im Rahmen der Mittagspause geworden.

Für wen?

Für alle Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 7, die gerne spielen, reden, basteln, sich bewegen und über Mittag in der Schule sind.

Wann und wo?

Von Montag bis Freitag zwischen 12.15 Uhr und 14.00 bieten die Mittagsbetreuenden ein abwechslungsreiches Programm an. Treffpunkt ist immer in der Bibliothek

  • in der Bibliothek: Spielekoffer, Basteln, Malen, Lesen
  • auf dem Pausenhofsportplatz (Bälle, Federballspiele, Tischtennisschläger und vieles mehr),
  • im Winter auch in der Sporthalle.

Wer macht’s?

Das Mittagsbetreuungsteam besteht aus Studierenden an PH und Universität, die von unserem Schulsozialarbeiter angeleitet und koordiniert werden.

Anmeldung und Kosten?

Grundsätzlich steht die Mittagsbetreuung allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-7 kostenfrei offen.

Die neuen 5er werden zu Beginn des Schuljahres direkt vom Mittagsbetreuungsteam über das Was?/Wie?/Wo? informiert.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an kerstin.urlaub@rotteck.de

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wir freuen uns, Ihnen/Euch auch in diesem Schuljahr die bewährte Hausaufgabenbetreuung anzubieten.

Für wen?

Für alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 6, die gerne in ruhiger und konzentrierter Arbeitsatmosphäre ihre Hausaufgaben erledigen wollen und eine Ansprechperson haben möchten, die bei Problemen weiterhilft.

Wer hilft?

Referendarinnen und Referendare des Rotteck-Gymnasiums sowie qualifizierte Studierende.

Wann?

Montag bis Donnerstag, 14.00 bis 15.30 Uhr (Raum E04/E05).

Anmeldung

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und geben Sie dies im Sekretariat ab. Die Teilnahme wird von den Betreuenden im Schuljahresplaner ihres Kindes unter der Rubrik „Hausaufgaben“ vermerkt. Eine Information, wenn Ihr Kind nicht in der HAH war, erfolgt nicht.

Wir gehen davon aus, dass Sie mit Ihrem Kind vereinbaren, ob es grundsätzlich bereits nach Erledigung der Hausaufgaben die Schule verlassen darf. Wenn ihr Kind jedoch den kompletten von Ihnen in der Anmeldung angekreuzten Zeitraum in der Hausaufgabenhilfe verbringen soll, bitten wir Sie, ihm immer eine zusätzliche Beschäftigung (z.B. Lesebuch, Vokabelkasten etc.) mitzugeben.

Das kostenpflichtige Angebot beginnt in der ersten Schulwoche. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche HAH-Arbeit!

Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an carolin.masuch-pfeiffer@rotteck.de


Eine Übersicht mit Informationen für die Eltern der 4. Klassen finden Sie hier: "Informationen für die Eltern der 4. Klassen"