Das Junge Theater am Rotteck präsentiert: "Über uns die Sterne und unter uns die Angst"

|| Ein Theaterstück frei nach Ideen von Theresa Sperling, Aufführungen am 9.5, 10.5. und 11.5. um 19 Uhr

14 Jugendliche werden von ihren Eltern auf ein Zeltlager geschickt, um eine Nacht gemeinsam (aber allein) im Wald zu verbringen. Die Mädchen und Jungen haben verschiedene Vorstellungen davon, wie die Nacht ablaufen und was sie alles tun werden. Aber alle müssen sich – im Verlauf dieser Nacht – ihren eigenen Ängsten stellen…

Das "Junge Theater" (Schauspieler:innen der Klassenstufen 8-10) freut sich auf die Aufführungen ihres Theaterstücks "Über uns die Sterne, unter uns die Angst", das die Theater-AG in Teilen selbst verfasst und seit Oktober letzten Jahres inszeniert und geprobt hat.